1978 <<   Gesellschaft, Planung, Wirtschaft 1979

1979

Beginn der Sublimierung des Heizöls durch einheimische Brennstoffe auf Braunkohlebasis, insbesondere bei Hochtemperaturprozessen

8. November 1979

VO über die volkseigenen Kombinate, Kombinatsbetriebe und volkseigenen Betriebe

28. November 1979

AO über die Ordnung der Planung der Volkswirtschaft der DDR 1981 bis 1985

12. Dezember 1979

2. Verordnung über die Vorbereitung von Investitionen

13. bis 14. Dezember 1979

11. Tagung des ZK der SED zum Flächenabriss in Altbaugebieten und zu Maßnahmen der Nutzung und Erhaltung noch verwendbarer Bausubstanz

Ende 1979

Inbetriebnahme von Block 4 im KKW Bruno Leuschner in Lubmin, vier 440 MW-Reaktoren sind in Betrieb – Block 5 war 1990 fertig, ging aber nicht mehr ans Netz

Jahreswende 1979/80

Die seit 1972 stetig steigenden Erdölpreise werden durch die OPEC noch einmal verdoppelt. Die UdSSR reduziert die vereinbarten Öllieferungen an die DDR.

Natur- und Umweltschutz 1979   >> 1980

1979

Übereinkommen zur Erhaltung der wandernden wildlebenden Tierarten – Bonner Konvention

Gründung der Arbeitsgruppe NSG-System am Institut für Landschaftsforschung und Naturschutz in Halle, Leitung Siegfried Schlosser

Anerkennung der Biosphärenreservate Steckby-Lödderitz und Vessertal (DDR) durch die UNESCO, Ausweisung Biosphärenreservat „Mittlere Elbe"

16. und 17. Tagung des Beirats für Umweltschutz beim Ministerrat

17. Januar 1979

Gründung der Gesellschaft Heimatgeschichte im Kulturbund

28. Juni 1979

1. Durchführungsbestimmung zur 5. Durchführungsverordnung zum Landeskulturgesetz – Reinhaltung der Luft – Begrenzung und Überwachung der Immissionen und Emissionen (Luftverunreinigungen)

24. Juli 1979

Vereinbarung zur verstärkten Nutzung von Wasser aus Braunkohletagebauen, insbesondere für Trinkwasser

18. September 1979

3. Durchführungsbestimmung zum Giftgesetz – Verkehr mit giftigen Agrochemikalien

25. September 1979

Veröffentlichung der zentralen Denkmalliste

5. Oktober 1979

2. Durchführungsbestimmung zur Pflanzenschutzverordnung

15. Oktober 1979

Anordnung zur Änderung der Wasserversorgungs- und Abwassereinleitungsbedingungen

16. Oktober 1979

1. Durchführungsbestimmung zur Pflanzenschutzverordnung

16. bis 18. November 1979

Kirchliche Jugendwoche zum Thema Umweltschutz in Schwerin – erste Baumpflanzaktionen – Wiederholung im März 1980, im Herbst 1980 größere Aktionen in Rostock, Leipzig und anderen Orten. 1981 und 1982 Verstärkung der „Baumpflanzbewegung“